Für unsere MTA-Schulen im Kloster Wiblingen suchen wir ab sofort einen
Lehrer (w/m/d) für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz

Die Schulen für Medizinisch-technische Assistenz verfügen für die Bereiche Laboratoriumsmedizin, Radiologie und Funktionsdiagnostik zusammen über 246 Schulplätze und gewährleisten eine Ausbildung auf höchstem Niveau. Sowohl Schüler als auch Lehrende schätzen die Umgebung der Akademie für Gesundheitsberufe, die im historischen Benediktinerkloster Wiblingen untergebracht ist. Besonders reizvoll ist hier der Kontrast zwischen modernsten Unterrichts- und Praxisräumen und historischem Ambiente. Die ruhige und entspannte Atmosphäre im Kloster ist die ideale Lehr- und Lernumgebung.
Als Lehrer (w/m/d) sind Sie maßgeblich an der Gestaltung der Ausbildung beteiligt. Auf Sie warten interessante und herausfordernde Tätigkeiten, Gestaltungsspielraum sowie Entwicklungsmöglichkeiten bei der Planung, Durchführung und Bewertung des theoretischen und praktischen Unterrichts sowie bei der Begleitung der praktischen Ausbildung.

Das bringen Sie mit:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA mit praktischer Erfahrung in Mikrobiologie und ggf. Klinischer Chemie
  • pädagogische Qualifikation
  • erste Erfahrungen als Lehrkraft sind erwünscht, jedoch keine Voraussetzung
  • gute EDV-Kenntnisse
  • hohe Motivation
  • Kommunikationsstärke sowie Empathie und Teamfähigkeit


Was wir Ihnen bieten:
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Schulteam
  • Mitgestaltung der anstehenden Veränderungsprozesse




Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit
Bewerbung bis: 15.03.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte per E-Mail an:

Universitätsklinikum Ulm
Akademie für Gesundheitsberufe
Schulen für Medizinisch-technische Assistenz
Frau Christine Meißle
Schlossstraße 42 b/c
89070 Ulm
christine.meissle@uniklinik-ulm.de
 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.