Im Institut für Epidemiologie und Medizinische Biometrie, Bereich ZIBMT, an der Universität Ulm ist eine Stelle als
Medizinischer Dokumentar (w/m/d)

zu besetzen.

Die Arbeitsgruppe von Herrn Prof. Dr. R. W. Holl befasst sich mit Registerdaten zu Diabetes mellitus und Adipositas, sowie mehreren europäischen und internationalen Verbundprojekten (siehe http://www.d-p-v.eu).


Die Stelle ist befristet als Drittmittelstelle, sie kann als Vollzeit- oder als Teilzeitstelle besetzt werden. 


Ihre Aufgaben:

Ihr Profil:

Unser Angebot:



Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 15. April 2021 an Prof. Reinhard Holl, ZIBMT, Albert-Einstein-Allee 41, 89081 Ulm oder per e-mail an reinhard.holl@uni-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.