Für das Zentrum für Information und Kommunikation suchen wir im Bereich Network Operations Center zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei
Systemadministratoren (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird der Zentrale Betrieb der neuen Klinikums-Telefonie-Infrastruktur sowie der neuen Mobiltelefonie-Infrastruktur sein.

Als Mitarbeiter in unserem Network Operations Center arbeiten Sie in einem jungen Team und berichten an die Teamleitung. Sie bauen im Rahmen des neu entstehenden Fachbereichs TK/UC die neue Telefonie- und Unified Communications-Infrastruktur des Universitätskliniums Ulm mit auf und stellen dessen zentralen Betrieb zukünftig sicher. Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem:
  • Operative Projektmitarbeit bei der Inbetriebnahme der neuen TK/UC-Infrastrukturen
  • Migration von ca. 8.000 Nebenstellen
  • Entwicklung und Betreuung der TK/UC Infrastrukturen auf Basis einer 24/7 Verfügbarkeit
  • Planung und Umsetzung von Systemerweiterungen oder Änderungen
  • Monitoring des TK/UC-Systems
  • Bearbeitung und Behebung von Störungen im Analgenbetrieb (2nd bzw. 3rd Level) sowie Kommunikation/Eskalation an unsere Dienstleister
  • Durchführung der Prozess- und Systemdokumentation


Was wir Ihnen bieten:
  • Interessantes Aufgabenfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket


Das bringen Sie mit:
  • Idealerweise Erfahrung im Betrieb von aktuellen Cisco UC- und Ascom DECT-Infrastrukturen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informatik, Informationstechnik oder vergleichbar; alternativ abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (Systemintegration) mit thematisch passender Berufserfahrung
  • Verständnis von IP-Netzwerken als Kommunikationsbasis der o. g. Systeme
  • Professionelles, sicheres und freundliches Auftreten gegenüber unseren Nutzern und Dienstleistern in deutscher Sprache
  • Analytisches Denkvermögen sowie strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Kundenorientierung, hohe Sozialkompetenz sowie Belastbarkeit
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft



Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 25.04.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle: Herr Martin Loose, Teamleiter, Tel. 0731 500 50000, E-Mail martin.loose@uniklinik-ulm.de.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.