Für das Comprehensive Cancer Center Ulm – Tumorzentrum Alb-Allgäu-Bodensee (CCCU) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Medizinischen Dokumentar (w/m/d) / Data Manager (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Das Comprehensive Cancer Center Ulm – Tumorzentrum Alb-Allgäu-Bodensee (CCCU) ist eines von 13 in Deutschland ausgezeichneten und geförderten Onkologischen Spitzenzentren der Deutschen Krebshilfe und Partnerstandort des NCT SüdWest – einer der vier neuen Standorte des „Nationalen Centrums für Tumorforschung“ (NCT). Des Weiteren beteiligt sich das CCCU als Netzwerkpartner im nationalen Netzwerk Genomische Medizin (nNGM) an der Verbesserung der Prognose und Therapie von Patienten (w/m/d) mit Lungenkrebs in Deutschland.

Die Stelle ist in Vollzeit zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.



Ihre Aufgaben:
  • Aufbau und Weiterentwicklung der Prozesse des nNGM am Standort Ulm zusammen mit Kollegen (w/m/d) aus der Pathologie, dem Comprehensive Cancer Center und dem Zentrum für Information und Kommunikation.
  • Bearbeitung von Anfragen von Kooperationspartnern aus der Region
  • Registrierung und Dokumentation der nNGM-Patienten
  • Einholen notwendiger Follow-up Informationen
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung bestehender Datenverarbeitungsprozesse zur Verbesserung des Workflows rund um Reporting und Business Intelligence


Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Medizinischen Dokumentation oder eine Ausbildung mit vergleichbarem Hintergrund
  • idealerweise Berufserfahrung als Dokumentar (w/m/d), Studienmanager (w/m/d) oder in einer vergleichbaren Funktion
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie sowie im Bereich klinischer Forschung
  • Kenntnisse im Bereich Datenverarbeitung und Statistik sind von Vorteil
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen
  • Fähigkeit, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Gute Teamfähigkeit
  • Freude an komplexen Herausforderungen


Unser Angebot:
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Kollegiales Arbeiten in einem engagierten Team
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 05.07.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! Diese senden Sie bitte per Post oder E-Mail an:

Dr. Peter Kuhn
Universitätsklinikum Ulm
Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU)
Leiter, Klinisches Krebsregister
Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm
Email: peter.kuhn@uniklinik-ulm.de
Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Ralf Marienfeld gerne unter der Telefonnummer 0731/500-56306 zur Verfügung.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.