Für die internistische Intensivstation M3G suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Pflegefachkraft (w/m/d) mit Vertiefungsschwerpunkt „Bewegungstherapie“

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Wir möchten mit Dir gemeinsam:
  • Neue pflegewissenschaftliche Erkenntnisse im Bereich der Bewegung implementieren
  • Interne Standards zur "Frühmobilisation" unterstützen und koordinieren
  • Die Schulung, Anleitung und Weiterbildung der Teamkollegen (w/m/d) im Bereich der Bewegung übernehmen
  • Regelmäßige Fortbildungen koordinieren
  • Pflegeprojekte und Arbeitsgruppen im Intensivbereich initiieren und begleiten
  • Die Zusammenarbeit und Koordination von Pflegeprojekten im engen Austausch mit anderen Intensivstationen am Uniklinikum Ulm und Kooperationspartnern im Bereich der Bewegung begleiten
  • Am Qualitätszirkel Intensivpflege mitarbeiten
  • Interne Intensivpflegestandards erarbeiten und aktualisieren
  • Interdisziplinär mit angrenzenden Schnittstellen kommunizieren
  • Den Austausch mit den Abteilungen Qualitätsmanagement und Hygiene fördern
  • Geeignete Kennzahlen erfassen und evaluieren


Unser Angebot an Dich:

Werde Teil unseres Spitzen-Teams. Bei uns erwartet Dich ein kollegiales, engagiertes Team aus jungen und erfahrenen Pflegekräften (w/m/d), das Dich individuell einarbeitet.

Sicherheit. Eine Vollzeitanstellung, ein unbefristeter Vertrag und unsere betriebliche Altersvorsorge bieten Dir zusätzlich Sicherheit.  

Bis zu 23% mehr Gehalt im Monat. 
Du wirst nach Tarif bezahlt, der über dem Branchendurchschnitt liegt. Zudem erhältst Du eine Pflegezulage in Höhe von 200 Euro bei einer Beschäftigung in Vollzeit sowie Zulagen im Intensivbereich und eine höhere Eingruppierung nach abgeschlossener Fachweiterbildung oder mit spezialisiertem Tätigkeitsfeld und eine Jahressonderzahlung in Höhe von 88% vom durchschnittlichen Gehalt.

Individuelle Karriereplanung. Bei uns hörst Du nie auf zu lernen, denn Dir stehen vielfältige und interdisziplinäre Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Noch mehr Vorteile. Wir helfen Dir, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen –z.B. mit flexiblen Arbeitszeiten und betriebseigener Kinderbetreuung. Für einen optimalen Start in Ulm stehen Dir unser Personalwohnheim und ein vergünstigtes Jobticket zur Verfügung. Zudem hast Du Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub sowie ggf. zusätzliche Generierung von Urlaubstagen durch Nachtdienste. 

Du solltest mitbringen:
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft (w/m/d) oder in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege mit entsprechender Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren im Intensivbereich
  • eine Weiterbildung im Bereich Bewegungstherapie (z.B. Kinästhetik) oder BobathKonzept, etc. bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit insbesondere um Kollegen (w/m/d) zielführend begleiten und fördern zu können 
  • Bereitschaft pflegewissenschaftliche Erkenntnisse aufzuarbeiten und darstellen zu können (intern und extern)
  • Empathie und Interesse an der Weiterbildung der Intensivpflege


Vertragsart: unbefristet
Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit
Bewerbung bis: 05.12.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier:



Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an stefanie.weber@uniklinik-ulm-karriere.de
oder per Post an Universitätsklinikum Ulm, B I 1 Personalbetreuung, Albert-Einstein-Allee 29, 89081 Ulm

Kontakt

Nähere Informationen zur ausgeschriebenen Position erhalten Sie von Herrn Udo Wihlenda, Pflegedienstleiter, Tel. 0731 500 67016, E-Mail: udo.wihlenda@uniklinik-ulm.de.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.  Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.