Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Diplom Sozialpädagogen (w/m/d), Master of Arts oder Bachelor of Arts Soziale Arbeit in Teilzeit 50 % im Team der sozialmedizinischen Nachsorge

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d). 
Unser Nachsorgeteam ermöglicht einen fließenden Übergang von der intensiven stationären Behandlung zur ambulanten Versorgung und erleichtert den Eltern von Frühgeborenen und Reifgeborenen den Start zu Hause. 
Ihre Aufgaben:
  • Individuelle sozialrechtliche Beratung der Familien im häuslichen Umfeld 
  • Unterstützung der Familien bei der Beantragung (sozialer) Leistungen
  • Begleitung zu Behördengängen, Beratungsstellen, ambulanten Diensten, stationären Einrichtungen 
  • Netzwerkarbeit mit regionalen und überregionalen Einrichtungen und Fachkräften sowie anderen Nachsorgeteams
  • Begleitende verwaltungstechnische und organisatorische Aufgaben 
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Nachsorgeteam  


Was wir Ihnen bieten: 
  • Vergütung nach TV-UK sowie betriebliche Altersvorsorge 
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit 
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Teamsupervision 


Das bringen Sie mit:
  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom, Master, Bachelor)
  • Beratungserfahrung in sozialrechtlichen Themen
  • hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz 
  • Talent und Interesse an Netzwerkarbeit 
  • Fähigkeit zu eigenständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten 
  • Teamfähigkeit 
  • PKW-Führerschein und eigenes Fahrzeug für aufsuchende Interventionen


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Teilzeit
Bewerbung bis: 20.12.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! Diese senden Sie bitte wenn möglich per Mail an: Frau Neriman Demirhan, neriman.demirhan@uniklinik-ulm.de.

Kontakt:
Bei Fragen zur Stelle können Sie sich an den Oberarzt und komm. Leiter der Sektion Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin Herrn Dr. Jochen Essers wenden, jochen.essers@uniklinik-ulm.de 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.