Im Bereich II Infrastruktur des Universitätsklinikums Ulm ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Architekt/in oder
Bauingenieur/in als Projektleiter/in (w/m/d)
zu besetzen.

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Ihre Aufgaben:
  • selbstständige Erstellung von Entwurfsplanungen für Umbauten in unseren Bestandsgebäuden mit insgesamt ca. 200.000 m² BGF
  • selbstständige Bauentwicklung von Umbauarbeiten mit Ausschreibungen, Vergabe, Bauleitung und Abrechnung
  • Koordination von Architektur-/Ingenieurbüros bei Neubauten
  • Überwachung und Abwicklung des Jahresbauprogrammes für Unterhaltsarbeiten
  • Kostenverfolgung diverser Bauprojekte mit SAP-PS


Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder vergleichbarer Fachrichtungen sowie mehrjährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Klinikbetrieb wünschenswert
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • sicheres und kommunikatives Auftreten
  • Teamfähigkeit sowie selbstständige Arbeitsweise


Was wir Ihnen bieten:
  • Bezahlung nach TV-UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie z.B. durch die betriebseigenen Kindertagesstätten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten in Ulm und Umgebung



Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 15.03.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Diese senden Sie bitte per Post oder E-Mail an:

Kontakt:
Bau- und Gebäudeverwaltung
Frau Iris Eiberle
Albert-Einstein-Allee 29
89081 Ulm
iris.eiberle@uniklinik-ulm.de
Tel.: 0731 500 66518

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.