Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. W. Janni) einen
Koordinator in der Studienzentrale (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Das Studienzentrum betreut derzeit ca. 50 klinische Prüfungen. Es handelt sich sowohl um Studien, die von der pharmazeutischen Industrie gesponsert sind, als auch um eigeninitiierte Studien, die multizentrisch, national und international durchgeführt werden. Das Studienzentrum ist eingebettet in das Studienzentrum des Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU) und zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Ihre Aufgaben:
  • Koordination von Aktivitäten des Studienzentrums:
    Betreuung und Koordination klinischer Studien, Mitorganisation der Studienzentrale, Kontaktperson zum Sponsor, zur Ethikkommission und zu in die Durchführung von Studien beteiligten Behörden, Betreuung des Qualitätsmanagements und Betreuung der Bedarfsplanung, Interaktion mit dem Studienzentrum des CCCU
  • Mitarbeit an akademisch initiierten Studien:
    Erstellung von Studienprotokollen, Patienteninformationen und Manualen, Beantwortung von Rückfragen der beteiligten Prüfzentren, wissenschaftliche Auswertung für Kongressbeiträge und Publikationen
  • Für 2022 ist die Initiierung von zwei großen, drittmittelgeförderten Drittmittelstudien geplant – gestalten Sie mit!


Was wir Ihnen bieten:
  • Bezahlung nach TV-L sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären, multizentrischen Team
  • Möglichkeit zur beruflichen Weiterqualifikation (Promotion, Habilitation)
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket


Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Medizin, Biologie) oder vergleichbare Ausbildung
  • Sicherer Umgang mit Standard-EDV (z.B. MS Office)
  • Hohe Lernbereitschaft und Freude am selbständigen Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit klinischen und translationalen Studien erwünscht
  • Freude daran, in einem innovativen, jungen Team zu arbeiten!


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 04.02.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Universitätsfrauenklinik Ulm
Prof. Dr. Wolfgang Janni
Prittwitzstraße 43
89075 Ulm
Tel.: 0731 500 58501
direktion.frauenklinik@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.