Für die Zentrale Einrichtung Klinische Chemie (Leitung: Prof. Dr. H.-J. Groß) des Universitätsklinikums Ulm suchen zum nächstmöglichen einen
Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Zentrale Einrichtung Klinische Chemie führt labormedizinische Untersuchungen nahezu aller Patienten des Universitätsklinikums durch.

Ihre Aufgaben:
  • Bearbeitung von Patientenproben mit vorwiegend komplexen Analysensystemen
  • Teilnahme am 3-Schicht-System in Abhängigkeit des Einsatzbereiches
  • Technische Prüfung der Messergebnisse
  • Technische Freigabe der Patientenergebnisse im Laborinformationssystem
  • Pflege und Wartung der verwendeten Analysensysteme
  • Durchführung der Qualitätssicherungsmaßnahmen


Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung als MTLA
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point)
  • Hohe Einsatzbereitschaft, eigenverantwortliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Freude und Interesse an der Laboranalytik im Bereich der Krankenversorgung


Was wir Ihnen bieten:
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • Interessantes Aufgabenfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket
  • Zahlreiche Freitzeitmöglichkeiten in Ulm und Umgebung


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 07.01.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
Diese senden Sie bitte per Mail an:

Kontakt:
Sekretariat der Zentralen Einrichtung Klinische Chemie
Ingrid Hallaschka
Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm

E-Mail: Ingrid.Hallaschka@uniklinik-ulm.de
Tel.: 0731/500-67502

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.