Für die Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Ihre Aufgaben:
  • Assistenz bei der Behandlung (unsere Schwerpunkte: direkte und indirekte Restaurationen, Wurzelkanalbehandlung, Parodontologie)
  • Vor- und Nachbereitung der Behandlung
  • Anfertigen von Röntgenaufnahmen
  • Einfache Verwaltungstätigkeiten


Was wir Ihnen bieten:
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Attraktives Arbeitsumfeld in einer modern ausgestatteten Zahnklinik
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Wochenend- und Feiertagsdienste
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach TV-UK sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  
  • Ermäßigtes Nahverkehrsticket (Jobticket) 


Das bringen Sie mit:
  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (w/m/d)
  • Sie verfügen über eine gültige Aktualisierung „Kenntnisse im Strahlenschutz nach RöV“


Vertragsart: unbefristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 31.05.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier:



Kontakt:
Prof. Dr. Bernd Haller
Ärztlicher Direktor
Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie
Universitätsklinikum Ulm
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm

E-mail:  viola.baumeister@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.