Zur Verstärkung der personalisierten Tumordiagnostik in der Abteilung Molekularpathologie sucht das Institut für Pathologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Naturwissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d). Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen. Eine Verlängerung ist prinzipiell möglich und wird angestrebt. 

Naturwissenschaftler (w/m/d) in der Molekularpathologie

Ihre Aufgaben:

Unser Angebot:

Ihr Profil:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungen werden bis 31.05.2022 erbeten an:


Kontakt:
Universitätsklinikum Ulm
Institut für Pathologie
Herr Prof. Dr. Ralf Marienfeld
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
ralf.marienfeld@uniklinikum-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.