Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Systemadministrator für den Netzwerkbetrieb (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Der Systemadministrator (w/m/d) verantwortet fachlich und technisch die von ihm betreute Netzwerk Infrastruktur. Er gehört zum Team Network Operations Center des Zentrums für Information und Kommunikation und berichtet direkt an die Teamleitung. Er arbeitet dabei eng mit den Kollegen (w/m/d) der anderen drei Infrastruktur-Teams Core Infrastructure, Application Services und IT-Service zusammen.
Hauptaufgabe ist die Sicherstellung des stabilen Betriebs und die Weiterentwicklung der betreuten Netzwerk-Infrastruktur-Bereiche sowie die fachliche und organisatorische Durchführung und Steuerung aller Maßnahmen und Projekte in diesem Bereich.

Im Wesentlichen sind dies die folgenden Tätigkeiten:
  • Betrieb und Wartung von Server Systemen in der DMZ
  • Betrieb und Wartung der aktiven Netzwerkkomponenten (z.B. Switche und Accesspoints)
  • Betreuung der physikalischen Netzwerkinfrastruktur an allen Standorten des Uniklinikums
  • Betreuung einer umfangreichen USV-Infrastruktur
  • Planung und Umsetzung bei Netzwerkerweiterungen (z.B. Infrastrukturplanung für neue Gebäude)
  • Begleitung, Kontrolle und Abnahme von Verkabelungsarbeiten
  • Bearbeitung und Beseitigung von Störungen im Netzwerkbetrieb (2nd Level Support)
  • Pflege der Netzwerkdokumentation und des Monitoringsystems
  • Verwaltung von Verbrauchsmaterial und Ersatzteillager
  • Vertretung innerhalb des Teams.


Was wir Ihnen bieten:
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • Interessantes Aufgabenfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket


Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker (Systemintegration) oder vergleichbar
  • Erfahrung im Umgang mit der zugrundeliegenden Infrastruktur
    • Handhabung der Netzwerkswitche (Montage, Konfiguration, Wartung, CLI-Nutzung)
    • Fachgerechter und sicherer Umgang mit Glasfasermedien
  • Linux- und Scripting-Kenntnisse (sehr von Vorteil)
  • Professionelles und freundliches Auftreten gegenüber unseren Nutzern und Dienstleistern
  • Analytisches Denkvermögen sowie strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Kundenorientierung, hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit 
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln



Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 10.07.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier:



Kontakt:
Herr Robert Mahnke, Leiter des Zentrums für Information und Kommunikation
Tel.: 0731 500 67300
E-Mail: robert.mahnke@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.