Wir suchen für das Zentrallabor Klinische Chemie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
IT-Mitarbeiter (w/m/d) für das Laborinformationssystem (LIS)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Ihre Aufgaben:
  • Anpassen des Laborinformationssystems (LIS) der Fa. Medat an die Anforderungen der angeschlossenen Laborbereiche
  • Schnittstelle zu den Anwendern im Klinikum und zu externen Partnern
  • Abrechnung von Laborleistungen
  • Einrichtung und Pflege von Schnittstellen zu weiteren Systemen
  • Unterstützung bei der Administration von Abteilungs-PCs und den LIS-Servern
  • Erstellen von QM-Unterlagen des Arbeitsbereichs


Was wir Ihnen bieten:
  • Interessantes Aufgabenfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Personalwohnheim sowie Jobticket


Das bringen Sie mit:
  • Ausbildung zum Fachinformatiker (w/m/d) oder abgeschlossenes Bachelor-Studium aus dem IT-Bereich bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit Windows-PCs und Standardsoftware (z.B. Microsoft Office)
  • Bereitschaft, sich in Unix-Systeme einzuarbeiten
  • Grundkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sorgfältige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zur selbständigen Problemlösung



Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 26.08.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Frau Ingrid Hallaschka
Sekretariat
Tel.:0731 500 67502, E-Mail: ingrid.hallaschka@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.