Das neu gegründete Institut für Neurobiochemie in der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinisch/Biologisch Technischen Assistenten (w/m/d) MTA, BTA oder CTA in Vollzeit.

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L und richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen. Als Startdatum ist der 01.09.2022 anvisiert, aber dies ist flexibel.

Weitere Informationen über das Institut und unser Team finden Sie unter:
https://www.uni-ulm.de/med/institut-fuer-neurobiochemie/


Ihre Aufgaben:

Ihr Profil:

Unser Angebot:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Rückfragen und Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte mit dem Stichwort "TA Stelle" bis zum 17.07.2022 an:


Anke Rudolph-Kuhn
Sekretariat
Institut für Neurobiochemie
Universität Ulm
Life Science Gebäude, N 27
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm 
E-Mail: anke.rudolph-kuhn@uni-ulm.de 

Bewerbungen können als einzelnes PDF-Dokument per E-Mai oder auch per Post geschickt werden. Bei Einreichung per Post, bitten wir nur Kopien vorzulegen, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Kosten, die Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung ggf. entstehen, können nicht erstattet werden.

Für Rückfragen zur Stelle: 
Prof. Dr. Bernd Knöll
Institut für Neurobiochemie
Universität Ulm

Tel.: +49 (0) 731 500 33839
E-Mail: bernd.knoell@uni-ulm.de
https://www.uni-ulm.de/med/institut-fuer-neurobiochemie/

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.