Wir suchen im Rahmen einer Nachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Abteilungsleitung Medizincontrolling (w/m/d)
für den aufgrund Berentung ausscheidenden bisherigen Stelleninhaber.

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Abteilung Medizincontrolling ist direkt der Bereichsleitung Finanzen und Controlling unterstellt.

Ihre Aufgaben:
  • Organisation und kontinuierliche Weiterentwicklung der Abteilung
  • Fachliche Unterstützung der Teamleiter Kodierung, MDK-Management und Medizincontrolling
  • Gesamtverantwortung über den Bereich der medizinischen Dokumentation, Kodierung, MDK-Fallmanagement, Klageverfahren und Überwachung der medizinischen Leistungs- und Kostenentwicklung
  • Aktive Zusammenarbeit mit den ärztlichen Direktoren und Direktorinnen und Klinikumsvorstand
  • Vorbereitung und Begleitung  regelmäßiger klinischer Fachabteilungsgespräch mit dem Klinikumsvorstand
  • Mitwirkung an der strategischen Leistungsentwicklung und Optimierung klinischer Prozesse in Zusammenarbeit mit den ärztlichen Direktoren und Direktorinnen und dem Klinikumsvorstand
  • Mitarbeit an der jährlichen Leistungsplanung und Beteiligung an den Budgetverhandlungen


Was wir Ihnen bieten:
  • Außertarifliche Bezahlung / Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team


Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Medizinstudium mit mehrjähriger klinischer Erfahrung bzw. abgeschlossene medizinische Ausbildung oder  einen Masterabschluss in einem Fach der Gesundheitswissenschaften oder vergleichbaren Studiengang und mehrjähriger Erfahrung im Medizincontrolling
  • Erfahrung in Personalführung über einen längeren Zeitraum
  • Umfassende Kenntnisse im G-DRG-System, der PrüfvV nach §275 Abs. 1c SGB V und der weiteren einschlägigen Regelwerke
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten, Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Organisations-, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten und ausgeprägte IT-Kenntnisse mit Krankenhausinformationssystemen (SAP i.s.h. wünschenswert)


Vertragsart: unbefristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 24.03.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier:



Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle: Frau Bettina Rottke, Leiterin Bereich III Finanzen/Controlling, Tel. 0731 500 66300, E-Mail: bettina.rottke@uniklinik-ulm.de.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.