Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Assistenzarzt (w/m/d) in Weiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie III (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer) ist als Teil des Universitätsklinikums Ulm ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Die Klinik verfügt einschließlich einer akutpsychiatrischen Aufnahmestation über 3 Stationen mit insgesamt 69 Planbetten. Darüber hinaus stehen 23 teilstationäre Behandlungsplätze, eine Hochschulambulanz mit Spezialsprechstunden sowie eine psychiatrische Institutsambulanz zur Verfügung. 
In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie III wird das gesamte Spektrum psychischer Erkrankungen unter Anwendung modernster Psychopharmakotherapie, psychotherapeutischer Verfahren und Neurostimulationsmethoden behandelt. Der wissenschaftliche Schwerpunkt liegt in der klinisch-orientierten bildgebenden Neurowissenschaft, der Pharmakovigilanz und unsere Klinik ist beteiligt an multizentrischen klinischen Studien. 

 

Was wir Ihnen bieten:
  • Eine renommierte Klinik in der Diagnostik und Behandlung psychischer Erkrankungen
  • Eine umfassende und strukturierte Fort- und Weiterbildung (volle Weiterbildungsberechtigung für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie)
  • Zeitgerechte Rotation in die Klinik für Neurologie oder in eine der umliegenden neurologischen Kliniken
  • Individuelle und umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vielfältige Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Arbeit, Promotion und/oder Habilitation in einem attraktiven Forschungsumfeld mit den Sektionen Neuropsychologie und Funktionelle Bildgebung, Kognitive Elektrophysiologie, Neurostimulation sowie weiteren Arbeitsgruppen
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten, hochqualifizierten Team
  • TV-Ä sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Das bringen Sie mit:
  • Approbation
  • Interesse an psychiatrischen und psychotherapeutischen Fragestellungen in der ärztlichen ambulanten und teil-/stationären Krankenversorgung
  • Interesse an organdiagnostischer, somatischer Abklärung und an der Konsil- und Liaisonpsychiatrie
  • Wissenschaftliches Engagement (klinisch und/oder grundlagenwissenschaftlich)
  • Beteiligung an studentischer Lehre
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 13.10.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle: Herr Prof. Dr. Heiko Graf, Geschäftsführende Oberarzt, Tel. 0731 500 61411, E-Mail heiko.graf@uniklinik-ulm.de. 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.