Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Psychologen (w/m/d) in Teilzeit (50%)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
für die Sektion Sozialpädiatrisches Zentrum und Pädiatrische Neurologie inklusive Stoffwechsel (Leitung: Prof. Dr. S. Cirak) der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Direktor: Prof. Dr. K.-M. Debatin) des Universitätsklinikums Ulm.

Als Krankenhaus der Maximalversorgung bietet das Universitätsklinikum Ulm die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit und im Rahmen der zu besetzenden Stelle ein Bindeglied zwischen mehreren pädiatrisch ausgerichteten Abteilungen zu werden. Wir fördern Initiative und eigenverantwortliches Arbeiten. Wissenschaftliches Arbeiten ist ausdrücklich erwünscht und wird gefördert.


Ihre Aufgaben:
  • Ambulante psychologische Diagnostik und Beratung von Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen mit Entwicklungs- Verhaltens-, Lern- und Leistungsstörungen und ihren Familien
  • Psychologische Diagnostik bei Behinderungen und neurologischen Erkrankungen
  • Kommunikation mit externen Ansprechpersonen und Versorgern
  • Arbeiten im interdisziplinären SPZ-Team mit Therapeuten (w/m/d), Ärzten (w/m/d), Sozialarbeitern (w/m/d) usw.
  • Interesse an der Mitarbeit in Forschungsprojekten und Lehrtätigkeiten


Was wir Ihnen bieten:
  • Abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Eigenverantwortliche Zusammenarbeit in einem engagierten und interdisziplinären Team 
  • Bezahlung nach TV-L sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, zur Promotion und Habilitation
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an in- / externen Fortbildungen
  • Die Möglichkeit weitere Zusatzausbildungen an unserer Klinik zu erwerben
  • Eigene klinische Schwerpunkte können entwickelt werden
  • Zuschuss zum Job-Ticket
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Das bringen Sie mit:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder Master)
  • Idealerweise Vorerfahrung in der psychologischen Diagnostik, insbesondere hinsichtlich Entwicklungs- und Lernstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Aufmerksamkeits- und Autismusspektrumstörung
  • Freude und Interesse an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien sowie Bereitschaft, sich auf unterschiedliche Lebensverhältnisse von Personen einzustellen
  • Einfühlungsvermögen, Organisationstalent und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Teilzeit
Bewerbung bis: 15.12.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Cirak, Sektionsleiter Sozialpädiatrisches Zentrum und pädiatrische Neurologie, E-Mail sebahattin.cirak@uniklinik-ulm.de oder an Herrn Braun, Psychologe im Sozialpädiatrischen Zentrum und pädiatrische Neurologie, Tel. 0731 500 57015, E-Mail josef.braun@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.