Ziel des Medizinstudiums ist die wissenschaftliche und praktische Ausbildung angehender Mediziner*innen. Deshalb gehört die curriculare Weiterentwicklung der studentischen Praxisphasen, ihre sinnvolle Einbettung in den Studienablauf und ihre Verzahnung mit der wissenschaftlichen Lehre zu den wichtigsten Aufgaben der Curriculumsentwicklung.


Zur Erweiterung der Expertise im Team der Stabsstelle Curriculumsentwicklung der Medizinischen Fakultät suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
 

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (50% - m,w,d) mit Schwerpunkt Weiterentwicklung Praxisphasen / Praktisches Jahr (PJ)

Die Aufgaben, die auf Sie warten, sind anspruchsvoll und abwechslungsreich:
 

Das bringen Sie mit:

Das bieten wir Ihnen:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wenn es Sie reizt, sich diesen Herausforderungen zu stellen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungen werden bis 28.02.2023 per E-Mail erbeten an:


Universität Ulm | Medizinische Fakultät
Stabsstelle Curriculumsentwicklung
Herr Prof. Dr. Tobias Böckers
Meyerhofstraße | M-28 TTU
89081 Ulm
med.studiendekan@uni-ulm.de
 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.