Wir suchen ab Juni 2023 eine
kommissarische Stationsleitung (w/m/d) für die Früh- und Neugeborenenstation

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Stelle ist zunächst befristet als Mutterschutzvertretung bzw. im Anschluss als Elternzeitvertretung zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
  • Verantwortungsübernahme für eine patientenorientierte und betriebswirtschaftliche Organisation
  • Aktive Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung von Pflege- und Behandlungskonzepten
  • Personalführung- und Entwicklung
  • Kooperative Zusammenarbeit mit allen beteiligten Berufsgruppen
  • Anwendung einer optimalen Personaleinsatzplanung sowie die Koordinierung des Arbeitszeitmanagement
  • Mitarbeit und Umsetzung des Qualitäts- und Projektmanagements
  • Umsetzung von Abteilungszielen unter Berücksichtigung der Unternehmenszielen
  • Überwachung und Steuerung der Arbeits- und Ablauforganisation 


Was wir Ihnen bieten:
  • Bei uns erwartet Sie ein kollegiales, engagiertes Team aus jungen und erfahrenen Pflegefachpersonen, dass Sie bei der Einarbeitung unterstützt. 
  • Sie werden nach Tarif bezahlt, der über dem Branchendurchschnitt liegt.
  • Eine Vollzeitanstellung und unsere betriebliche Altersvorsorge bieten Ihnen zusätzlich Sicherheit.
  • Bei uns hören Sie nie auf zu lernen, denn Sie können vielfältige und interdisziplinäre Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen.
  • Wir helfen Ihnen, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen –z.B. mit flexiblen Arbeitszeiten und betriebseigener Kinderbetreuung.
  • Für einen optimalen Start in Ulm stehen Ihnen unser Personalwohnheim und ein vergünstigtes Jobticket zur Verfügung.


Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson mit Vertiefungseinsatz pädiatrische Versorgung (w/m/d)
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement bzw. die Bereitschaft ein solches zu absolvieren wäre wünschenswert
  • Abgeschlossener Stationsleiterkurs bzw. die Bereitschaft einen solchen zu absolvieren sind wünschenswert.
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen sowie Analysefähigkeit
  • Kompetenzen in Schlüsselqualifikationen wie Kommunikation, Fach- und Sozialkompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Belastbarkeit


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 15.02.2023

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Herrn Robert Jeske, Pflegedirektor, Tel. 0731 500 43050, E-Mail vorstand.pd@uniklinik-ulm.de.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.