In der Arbeitsgruppe für Molekulare und Translationale Neurowissenschaften der Klinik für Neurologie ( Ärztlicher Direktor: Herr Professor Dr. A. Ludolph) des Universitätsklinikums Ulm ist ab sofort die Stelle einer
Technischen Assistenz (w/m/d)
befristet zu besetzen.

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Ihre Aufgaben:
  • Immunhistochemie im Mausgewebe
  • Molekularbiologische Arbeiten (z.B. PCR, Gelelektrophorese, und Klonierungen)
  • Proteinbiochemie (z.B. Western Blots)
  • Arbeiten in der Zellkultur (Primärzellgewinnung und -kultivierung)
  • Organisation des Labors


Was wir Ihnen bieten:
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Mitarbeit in einem jungen und engagierten Team mit gutem Arbeitsklima
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung


Das bringen Sie mit:
  • Eine gute abgeschlossene Ausbildung zur/zum BTA/MTA/CTA (w/m/d) oder vergleichbarer Ausbildung
  • Erfahrung in der Herstellung von Schnittpräparaten und immunhistochemischen Färbungen sowie im Umgang mit lebenden Mäusen wäre wünschenswert. Eine intensive Einarbeitung in die verschiedenen Methoden ist möglich
  • Gute Englischkenntnisse für die Tätigkeit in einer englischsprachigen Arbeitsgruppe
  • Eigenständiges Arbeiten mit hohem Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Präzises, systematisches und zuverlässiges Arbeiten


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit
Bewerbung bis: 02.07.2019


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte per E-Mail an:

leda.dimou@uni-ulm.de

Universitätsklinikum Ulm
Klinik für Neurologie
Molekulare und Translationale Neurowissenschaften
Frau Professor Leda Dimou
N 27, Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.   Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.