Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Mitarbeiterin (w/m/d) für die Sterilgutversorgungsabteilung

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Ihre Aufgaben:
  • Reinigen, desinfizieren und sterilisieren von OP-Besteck
  • Vorbereitung wieder verwendbarer Medizinprodukte
  • Versorgung und Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Verpackung, Kommissionierung und Verteilung
  • Eingangskontrolle und ggf. Prüfung erforderlicher Dokumente


Was wir Ihnen bieten:
  • Eine umfassende und auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kolleginnen und Kollegen (w/m/d)
  • Bezahlung nach TV UK sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Für einen optimalen Start in Ulm stehen Ihnen unser Personalwohnheim und ein vergünstigtes Jobticket zur Verfügung


Das bringen Sie mit:
  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zur technischen Sterilisationsassistentin (w/m/d) (Fachkundelehrgang 1) oder die Bereitschaft, diese zeitnah nachzuholen
  • Verantwortungsbewusstsein und Interesse im Umgang mit Medizinprodukten
  • Teamfähigkeit und die Motivation zu einer zielorientierten Zusammenarbeit mit allen am Aufbereitungsprozess beteiligten Berufsgruppen
  • Sorgfältige Arbeitsweise, körperliche Belastbarkeit und Flexibilität


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 04.10.2019


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an oliver.adolph@uniklinik-ulm.de

Alternativ senden Sie die Bewerbungsunterlagen per Post an das Universitätsklinikum Ulm, OP-Managment, Albert-Einstein-Allee 23, 89081 Ulm.

Kontakt:
Nähere Informationen zur ausgeschriebenen Position erhalten Sie von Herrn Prof. Adolph unter Tel: 0731-500-43011 oder per E-Mail unter oliver.adolph@uniklinik-ulm.de.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.