Für das Zentrum für Personalisierte Medizin am Universitätsklinikum Ulm (ZPMU; Sprecher: Prof. Dr. med. Thomas Seufferlein) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Fachkraft für Medizinische Dokumentation / Study Nurse (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeitenden für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeitende.
Ihre Aufgaben:
  • Ansprechperson für am Molekularen und Familiären Tumorboard und Molekularen Entzündungsboard beteiligtes ärztliches Personal und weitere Projektbeteiligte
  • Administrative Unterstützung der Koordinatorin und des ärztlichen Personals des Boards
  • Dokumentation von Patientendaten in den Dokumentationssystemen und Sicherstellung der Datenqualität
  • Elektronische Patientenanmeldung
  • Administrative und praktische Unterstützung (z. B. Blutabnahme, Annahme von Proben etc.) bei der Koordination von Studien und Dateneingabe im entsprechenden Studienportal
  • Unterstützung und Ansprechperson für Patienten bei Studienteilnahme


Was wir Ihnen bieten:
  • Überdurchschnittliche Vergütung nach dem Tarifvertrag der vier Uniklinika in BadenWürttemberg (www.agu-uniklinika.de/ego/)
  • Jahressonderzahlung und Betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle Einarbeitung und Personalentwicklungsplanung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, z.B. Fachweiterbildungen, Zusatzqualifikationen und Unterstützung beim berufsbegleitenden Studium
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. betriebseigene Kindergarten und Kinderkrippe
  • Personalwohnheim und Zuschuss ÖPNV
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (z. B. Kooperationen mit verschiedenen Fitnessstudios)
  • Vielfältige Corporate Benefits/Vergünstigungen


Ihr Profil: 
  • abgeschlossene Ausbildung als Medizinisches Fachpersonal, Pflegefachperson oder Studium im Bereich Data Science in der Medizin, Informationsmanagement im Gesundheitswesen, Medizinische Dokumentation oder Vergleichbares   
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Begeisterung für einen freundlichen Umgang mit Patienten
  • Organisationsgeschick und hohe Einsatzbereitschaft, Freude am selbstständigen Arbeiten sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit



Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 29.02.2024

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle: Frau Nadine Karmen, Geschäftsführerin Zentrum für Personalisierte Medizin Ulm, EMail nadine.karmen@uniklinik-ulm.de, Telefon 0731 500-44754

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen Sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.