Für unsere Stabstelle Zentrale Praxisanleitung suchen wir ab sofort eine
Praxisanleitung (w/m/d) mit Intensivweiterbildung

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeitenden für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeitende.
Die Stabstelle Zentrale Praxisanleitung ist Teil der Pflegedirektion. Ziel ist es, die Qualität der Ausbildung in unserer Klinik stetig zu verbessern. Sie unterstützen mit Ihren pädagogischen Fähigkeiten kontinuierlich die relevanten Entwicklungen der Pflegepraxis in der Funktion als Zentrale Praxisanleitung. Hierzu steuern Sie alle relevanten Prozesse rund um die Planung, Durchführung und Evaluation der Anleitung von Auszubildenden in der Pflege. 

Ihre Aufgaben:
  • Praxisanleitung von Weiterbildungsteilnehmenden "Intensivpflege mit dem Schwerpunkt 3+1 Modellprojekt"
  • Planung, Umsetzung und Sicherstellung der Ausbildung auf universitärem Niveau 
  • Enger Austausch mit unserer Krankenpflegeschule und unseren Kooperationspartnern
  • Entwicklung und Durchführung interessanter und neuer Auszubildenden-Projekte 
  • Spannende und kreative Mitgestaltung der Ausbildung 
  • Planung und Durchführung von pädagogisch hochwertigen Gruppen- und Einzelanleitungen
  • Planung und Durchführung von Einführungstagen
  • Vernetzung und Austausch mit den Pflegefachpersonen, Leitungen, der Gesundheitsakademie und anderen Praxisanleitungen


Was wir Ihnen bieten:
  • Überdurchschnittliche Vergütung nach dem Tarifvertrag der vier Uniklinika in Baden-Württemberg (www.agu-uniklinika.de/ego/)
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Jahressonderzahlung und Betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle Einarbeitung und Personalentwicklungsplanung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, z.B. Fachweiterbildungen, Zusatzqualifikationen und Unterstützung beim berufsbegleitenden Studium
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. betriebseigene Kindergarten und Kinderkrippe
  • Personalwohnheim und Zuschuss ÖPNV
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (z. B. Kooperationen mit verschiedenen Fitnessstudios)
  • Vielfältige Corporate Benefits/Vergünstigungen


Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson und Weiterbildungsabschluss "Intensivpflege" sowie berufspädagogische Zusatzqualifikation zur Praxisanleitung
  • Sie verfügen bereits über erste Erfahrungen in der Praxisanleitung auf einer Intensivstation
  • Bereitschaft zur eigenen Fortbildung sowie Unterstützung des Theorie-Praxis-Transfers von wissenschaftlichen, (pflege-) pädagogischen Erkenntnissen
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Methodenkompetenz, insbesondere um Auszubildende begeistern und fördern zu können
  • Geduld, Empathie und Freude an der pflegerischen Arbeit
  • Die Bereitschaft zum interprofessionellen Arbeiten und der Umsetzung innovativer Konzept


Vertragsart: unbefristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 29.02.2024

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!



Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von:
Frau Geraldine Kelter, Leitung Stabsstelle Zentrale Praxisanleitung, Tel. 0731 500 43141, E-Mail geraldine.kelter@uniklinik-ulm.de.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorranging eingestellt.