In unserem Fachbereich Integrative Medizin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie (Ärztlicher Direktor: Prof. Rahbari) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
Verwaltungskraft (w/m/d) im Sekretariat

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeitenden für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeitende.
 
Im Fachbereich INTEGRATIVE MEDIZIN und PFLEGE am Universitätsklinikum Ulm (Ltg. Prof. Dr. med. Klaus Kramer, M.Sc.) werden universitäre high tech Medizin mit ganzheitlichen Naturheilverfahren einschließlich Mind-Body-Medicine zu einem sinnvollen Gesamtkonzept integrativ verbunden: Ziel ist es, navigiert durch die individuellen Patientenwerte (Patient Value) unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Studien (externe Evidenz) und klinischer Expertise (interne Evidenz) interprofessionell und interdisziplinär einen stimmigen und individuellen therapeutischen Weg für Patienten zu eröffnen. Voraussetzung hierfür sind unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeitende. 

Zur Unterstützung des Fachbereichs, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Verwaltungskraft (w/m/d) im Sekretariat für den Fachbereich und die Fachbereichsleitung in Voll- und / oder Teilzeit, mit Freude an der Mitwirkung in einem starken Team.

Ihre Aufgaben:
  • Sie sind Teamplayer, entwicklungswillig und als Verwaltungskraft im Sekretariat sind Sie die Schnittstelle zwischen dem Team und der Fachbereichsleitung
  • Sie unterstützen unsere Fachbereichsleitung in administrativen und operativen Aufgaben (Termine, Post, Telefon, Email, allg. Organisation)
  • Vor- und Nachbereitung von Meetings und Sitzungen (Termineinladungen, Vorlagen, Protokolle etc.)
  • Sie behalten den Überblick. Sie mögen Korrespondenzen im Austausch mit Menschen und regeln ein klares und flexibles Terminmanagement in der Koordination von Klinik und Lehre.


Was wir Ihnen bieten:
  • Überdurchschnittliche Vergütung nach dem Tarifvertrag der vier Uniklinika in Baden-Württemberg (www.agu-uniklinika.de/ego/)
  • Jahressonderzahlung und Betriebliche Altersvorsorge
  • Umfassende und strukturierte Einarbeitung
  • Angenehmes Arbeitsumfeld in kollegialer und aufgeschlossener Atmosphäre
  • Arbeitsplatz mit vielseitigen und innovativen Aufgabenbereichen
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, z.B. Fachweiterbildungen, Zusatzqualifikationen und Unterstützung beim berufsbegleitenden Studium
  • Flexible Arbeitszeiten und Telearbeit
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. betriebseigene Kindergarten und Kinderkrippe
  • Personalwohnheim und Zuschuss ÖPNV
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (z. B. Kooperationen mit verschiedenen Fitnessstudios)
  • Vielfältige Corporate Benefits/Vergünstigungen


Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung vorzugsweise im Gesundheitswesen oder vergleichbaren Abschluss
  • Vorteilhaft sind Berufserfahrung sowie ein sicherer Umgang mit Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) sowie Interesse an der Integrativen Medizin
  • Gutes Organisations- und Planungsgeschick mit einer strukturierten, sorgfältigen und systematischen Arbeitsweise
  • Aufgeschlossenheit, hohe Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Kommunikationsfreude und Spaß am Umgang mit Menschen sowie ein freundliches und souveränes Auftreten
  • Sehr gute Fähigkeiten der deutschen und gute Kenntnisse der englischen Sprache


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit
Bewerbung bis: 21.04.2024

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle: FB Integrative Medizin, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Ltg. Prof. Dr. med. Klaus Kramer (M.Sc.), Tel.: 0731 500-53588, E-Mail: integrative.medizin@uniklinik-ulm.de  

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen Sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.