An der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm ist eine

W3-Professur (mit Leitungsfunktion)
für Personalisierte Tumortherapie


verbunden mit der Leitung des Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU) –
Tumorzentrum Alb – Allgäu – Bodensee, zu besetzen.

 
Mit der Position ist die Funktion des Ärztlichen Direktors des Comprehensive Cancer Center ULM (CCCU) - Tumorzentrum Alb – Allgäu – Bodensee und die Leitung der Early Clinical Trial Unit (ECTU) des CCCU verbunden.

 

Gesucht wird ein/e national und international ausgewiesene/r Wissenschaftler/in vor allem im Bereich der translationalen/klinischen Forschung (mit großer Erfahrung in der Leitung und Durchführung von Phase I-III Therapiestudien) im Bereich der  hämatologischen oder soliden Tumorerkrankungen. Der/die Bewerber/in sollte durch exzellente Publikationsleistungen, umfangreiche Drittmitteleinwerbungen sowie Erfahrungen bei der Etablierung von interdisziplinären Verbundprojekten ausgewiesen sein. Die Professur soll Forschungsschwerpunkte der Medizinischen Fakultät (SFBs, GRKs) stärken und die Initiierung neuer Forschungsverbünde unterstützen.

    
Die Professur ist an der curricularen und extracurricularen Lehre im Gebiet der Onkologie in den Studiengängen der Medizinischen Fakultät beteiligt und wird an neuen Ausbildungskonzepten im Trainingshospital TTU mitarbeiten. Erwartet wird darüber hinaus Lehrengagement in den Masterstudiengängen Advanced Oncology und Molekulare Medizin / Molekulare Onkologie. Weiterhin sollen die Kooperationen mit der European School of Oncology (Certificates of Competence) ausgebaut werden.


Bewerbungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Medizinstudium, Promotion und Habilitation oder gleichwertige Leistungen, Facharztqualifikation Hämatologie und Onkologie, Medizinische Onkologie oder Tumortherapie im Teilgebiet.


 


Bitte bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal der Universität Ulm: https://stellenangebote.uni-ulm.de/ssOgW

Ansprechpartner/in für weitere Informationen: Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm, Herr Prof. Dr. Thomas Wirth, Tel. +49 731 50-33600.


Bewerbungsfrist: 30.08.2019

 

Die Universität Ulm strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um Ihre Bewerbung.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.