In unserer Klinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie (Ärztlicher Direktor: Prof. Fegert) ist zum 01.08.2024 bzw. zu einem späteren Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:
Wissenschaftliches Personal
in der AG Forschungsmethoden in Teilzeit (50 - 60%)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeitenden für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeitende.
Die Abteilung Forschungsmethoden an der Klinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie bietet eine Anstellung als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zur Unterstützung des Aufbaus der Forschungsgruppe. Ein Fokus der Forschung liegt auf der Untersuchung des Einflusses digitaler Medien auf die Entwicklung von Kindern- und Jugendlichen anhand fortschrittlicher Untersuchungs- und Analysemethoden, unter anderem mit machine learning und KI. Inhalte umfassen zum Beispiel den Smartphone-Gebrauch von Jugendlichen. Dabei wird unter anderem gefragt, ob ein social media Nutzungs-Profil Rückschlüsse auf Wohlbefinden, Gesundheit sowie risikobehaftetes Verhalten liefern kann? 

Ihre Aufgaben:
  • Projekt-Koordinierung 
  • Rekrutierung und Betreuung der Studienteilnehmer*innen
  • Dateneingabe
  • Statistische Datenanalysen 
  • Literaturarbeit


Was wir Ihnen bieten:
  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-L
  • Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit zur Publikation in internationalen Fachzeitschriften
  • Vielfältige Angebote zur Weiterbildung und Qualifizierung
  • Vielseitige, zukunftsorientierte und interdisziplinäre Tätigkeit
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. betriebseigene Kindergarten und Kinderkrippe, Personalwohnheim und Zuschuss ÖPNV
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (z. B. Kooperationen mit verschiedenen Fitnessstudios)
  • Vielfältige Corporate Benefits/Vergünstigungen
  • Die Stelle ist vorerst befristet auf 1 Jahr, Verlängerung wird angestrebt


Das bringen Sie mit:
  • Erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium der Psychologie, Soziologie, Gesundheitswissenschaften oder Gesundheitsinformatik
  • Interesse an Promotion erwünscht
  • Erfahrung in und Freunde an quantitativer Forschung, Datenauswertung und der Arbeit mit komplexen Datensätzen
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Gute Kenntnisse in R, SSPSS, Excel, evtl. eigene Programmiererfahrung (z.B. Python)
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement
  • Erfahrungen zu Studienkonzeption und Probanden-Rekrutierung sind erwünscht
  • Starke analytische Fähigkeiten, hohem Maß an Selbstständigkeit und technischer Affinität


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Teilzeit
Bewerbung bis: 15.06.2024

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!



Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von:
Jun.-Prof. Dr. phil. Ann-Christin Haag
Juniorprofessorin für Kinder – und Jugendlichenpsychotherapie mit dem Schwerpunkt Forschungsmethoden
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie
Tel.: +49 (0)731 – 50062642
Email: ann-christin.haag@uniklinik-ulm.de
 

Die Einstellung erfolgt über die Verwaltung des Klinikums im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorranging eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen Sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.