Im Fachbereich Integrative Medizin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie (Ärztlicher Direktor: Prof. Rahbari) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:
Fachärztliches Personal (w/m/d) für klinische und wissenschaftliche Tätigkeiten

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeitenden für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeitende.
Im Fachbereich INTEGRATIVE MEDIZIN und PFLEGE am Universitätsklinikum Ulm (Ltg. Prof. Dr. med. Klaus Kramer, M.Sc.) werden universitäre high tech Medizin mit ganzheitlichen Naturheilverfahren einschließlich Mind-Body-Medicine zu einem sinnvollen Gesamtkonzept integrativ verbunden: Ziel ist es, navigiert durch die individuellen Patientenwerte (Patient Value) unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Studien (externe Evidenz) und klinischer Expertise (interne Evidenz) interprofessionell und interdisziplinär einen stimmigen und individuellen therapeutischen Weg für Patienten zu eröffnen. Voraussetzung hierfür sind unsere qualifizierte und engagierte Mitarbeitende.

Zur Unterstützung des Fachbereichs, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachärztliches Personal für den Fachbereich in Voll- und / oder Teilzeit, mit Freude an der Mitwirkung in einem starken Team.

Ihre Aufgaben:
  • Sie werden zielorientiert geschult und beteiligen sich dann an der integrativ-onkologischen Sprechstunde sowie an dem in Folge der CCC-integrativ-Studie etablierten interprofessionellen Beratungsprogramm (Ärztlicher Bereich & Pflege) für Patienten mit Krebserkrankungen im naturheilkundlichen Bereich und insbesondere auch mit Fokus auf den Lebensstil
  • Sie beteiligen sich an und unterstützen die zugehörige wissenschaftliche Evaluation des Programms gemeinsam mit der Kollegschaft aus der Pflege
  • Aktive Mitgestaltung der projektbezogenen Aufgaben mit Entwicklungspotential in einem innovativen Projekt und interprofessionellen Team


Was wir Ihnen bieten:
  • Sofern gewünscht, bietet sich bei besonderer Eignung und entsprechendem Interesse die Möglichkeit zur Promotion und ggf. auch Habilitation 
  • Interdisziplinäre und interprofessionelle evidenzbasierte Schulung für Naturheilkunde und Komplementärmedizin
  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-Ärzte
  • Wissenschaftliches Arbeiten wird ausdrücklich gefördert
  • Vielfältige Angebote zur Weiterbildung und Qualifizierung
  • Vielseitige, zukunftsorientierte und interdisziplinäre klinische Tätigkeit
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. betriebseigene Kindergarten und Kinderkrippe
  • Personalwohnheim und Zuschuss ÖPNV
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (z. B. Kooperationen mit verschiedenen Fitnessstudios)
  • Vielfältige Corporate Benefits/Vergünstigungen


Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Fachärztliche Weiterbildung Innere Medizin oder auch Allgemeinmedizin, ggf. auch in einem Fach mit besonderer Ausrichtung in der Onkologie, wie Gynäkologie, Urologie, Dermatologie o.ä. für die direkte Patientenversorgung
  • Interesse und möglichst Erfahrung im Bereich Onkologie
  • Interesse und Freude sowie möglichst Erfahrung an Komplementärer und Integrativer Medizin
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen zur Integrativen Medizin
  • Innovations- und Teamgeist sowie Flexibilität
  • Zuverlässige, struktuierte, sorgfältige und systematische Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind verantwortungsbewusst, teamfähig, zielorientiert und zuverlässig
  • Bereitschaft, sich in neue Arbeitsgebiete einzuarbeiten
  • Loyalität sowie ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit
Bewerbung bis: 23.06.2024

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!



Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von: FB Integrative Medizin, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Ltg. Prof. Dr. med. Klaus Kramer (M.Sc.), Tel.: 0731 500-53588, E-Mail: integrative.medizin@uniklinik-ulm.de 
 

Die Einstellung erfolgt über die Verwaltung des Klinikums im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen Sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.