In unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Ärztliche Direktorin: Frau Prof. Erlacher) und dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) (Leitung: Herr Prof. Cirak) ist ab sofort folgende Position zu besetzen:
Medizinisch-technische Fachangestellte (MTFA) (w/m/d) für Elektrophysiologie in Teilzeit (50%)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeitenden für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeitende.
Als Krankenhaus der Maximalversorgung bietet das Universitätsklinikum Ulm die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit und im Rahmen der zu besetzenden Stelle eine Schlüsselrolle als Bindeglied zwischen mehreren pädiatrischen Abteilungen zu übernehmen. Wir fördern Eigeninitiative und selbstverantwortliches Arbeiten.

Ihre Aufgaben:
  • Durchführung elektrophysiologischer Untersuchungen, einschließlich EEG, Langzeit-EEG, Polysomnographie, Nervenleitgeschwindigkeitsmessungen (NLG), Visuell evozierte Potenziale (VEP), Akustisch evozierte Potenziale (AEP), Motorisch evozierte Potenziale (MEP) und Somatosensorisch evozierte Potenziale (SEP) bei Kindern aller Altersstufen
  • Analyse und Dokumentation der Untersuchungsergebnisse in einem interdisziplinären Team
  • Betreuung von stationären und ambulanten Kindern mit neurologischen Erkrankungen
  • Betreuung und Beratung der kleinen Patienten und ihrer Angehörigen
  • Zusammenarbeit mit MFA/Sekretariat und Pflegefachkräften der 
  • Unterstützung bei der Durchführung klinischer Studien
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Implementierung neuer diagnostischer und therapeutischer Verfahren
  • Klinische Schwerpunkte der Sektion sind Epilepsien und Neuromuskulären Erkrankungen.


Was wir Ihnen bieten:
  • Überdurchschnittliche Vergütung nach dem Tarifvertrag der vier Uniklinika in Baden-Württemberg (agu-uniklinika.de/entgeltordnung-2020/)
  • Jahressonderzahlung und Betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle Einarbeitung und Personalentwicklungsplanung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, z.B. Fachweiterbildungen, Zusatzqualifikationen und Unterstützung beim berufsbegleitenden Studium
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. betriebseigene Kindergarten und Kinderkrippe
  • Personalwohnheim und Zuschuss ÖPNV
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (z. B. Kooperationen mit verschiedenen Fitnessstudios)
  • Vielfältige Corporate Benefits/Vergünstigungen


Das bringen Sie mit:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische/r Fachangestellte/r (MTFA) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich der Elektrophysiologie, idealerweise im pädiatrischen Umfeld
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien
  • Sie sind verantwortungsbewusst, teamfähig, zielorientiert und zuverlässig
  • Teamgeist und Flexibilität
  • Bereitschaft, sich in neue Arbeitsgebiete einzuarbeiten
  • Loyalität sowie ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Teilzeit
Bewerbung bis: 15.08.2024

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!



Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von:
Sebahattin.Cirak@uniklinik-ulm.de

 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen Sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.