Am CCC Ulm (Institut für Experimentelle Tumorforschung - Ärztlicher Direktor Prof. Dr. C. Buske) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Projektmanager in klinischen Studien (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Stelle ist jeweils im Rahmen eines Forschungsprojektes zunächst für 2 Jahre in Vollzeit zu besetzen (mit dem Ziel einer anschließenden Weiterbeschäftigung). Eine Teilzeitanstellung ist bei geeigneter Qualifikation denkbar.

Ihre Aufgaben:
  • Organisation und Koordination von klinischen Studien (IIT) gemäß Studienprotokoll (national und international)
  • Erstellung und Kontrolle von regulatorischen Dokumenten für die Einreichung bei Behörden und Ethikkommissionen
  • Bearbeitung und Pflege von klinischen Dokumenten wie Studienprotokoll und Patienteninformation
  • Aufbau und Pflege des Trial Master Files und Investigator Site Files
  • Kommunikation mit den beteiligten Stakeholdern (z.B. Pharmafirmen, CROs, Behörden und Prüfzentren)
  • Erstellung und Pflege von studienrelevanten Tracking Tools, z.B. essentielle Dokumente
  • Qualitäts‐, Timeline‐ und Budget-Kontrolle


Ihr Profil:
  • Einschlägige Erfahrung in klinischen Studien
  • Sehr gute Kommunikations-, Planungs- und Zeitmanagementfähigkeiten
  • Verantwortungsbewusstes, präzises und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Kenntnisse der gesetzlichen Anforderungen im Bereich klinischer Prüfungen und Good Clinical Practice (GCP)
  • Hohe Lernbereitschaft und Freude an der Einarbeitung in neue Themengebiete
  • Organisationstalent, verbunden mit ausgeprägter Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit Standard-EDV (z.B. MS-Office)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Unser Angebot:
  • Persönliche Weiterentwicklung in einem unterstützenden, multiprofessionellen und engagierten Team
  • Bezahlung nach TV UK sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Jobticket


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit
Bewerbung bis: 23.09.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier:

 



Kontakt:
Bei Fragen stehen Ihnen Frau Birgit Schmelzle (0731/500-65831) und Frau Jennifer Kelp (0731/ 500-65888) gerne zur Verfügung.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.