Zum 01.09.2022 bieten wir Ausbildungsplätze für die
Ausbildung Medizinisch-technische Radiologieassistenz (w/m/d) mit der anschließenden Möglichkeit eines verkürzten Dualen Studiums der Medizintechnischen Wissenschaften (B.Sc.)

Die Akademie für Gesundheitsberufe ist an das Universitätsklinikum angegliedert. Untergebracht im historischen Benediktinerkloster Wiblingen verfügt sie insgesamt über 830 Schulplätze in neun Ausbildungsberufen. Die Auszubildenden (w/m/d) schätzen besonders das erstklassige Ausbildungsniveau und die außergewöhnliche Umgebung der Akademie.

Das erwartet Sie:

  • Erstellung der Röntgenbilder
  • Vorbereitung und Durchführung von Untersuchungen mittels Kontrastmittel
  • Bedienung verschiedener Untersuchungsgeräte (Röntgen, CT, MRT)
  • Mitwirkung bei allen invasiven Untersuchungen
  • Lagerung der Patienten für verschiedene Untersuchungen
  • Erstellung der Computertomographie
  • Bedienung des Kernspintomographens und Erstellung der Bilder
  • Erstellung der Szintigramme
  • Herstellung und Verarbeitung von radioaktiv markierten Substanzen
  • Durchführung der Bestrahlung
  • Erstellung des Bestrahlungsprotokolls
  • Erstellung des Planungs-CTs
  • Mitarbeit in der Bestrahlungsplanung


Das bieten wir:

  • hochqualifizierten theoretischen und praktischen Unterricht durch unsere exzellent ausgebildeten Lehrkräfte und Dozenten (w/m/d)
  • Praktika in den Fachbereichen der Uniklinik und bei verschiedenen Praxispartnern
  • Praktische Ausbildung in unseren hochmodern ausgestatteten Funktionsräumen
  • Personalwohnheim und Jobticket
  • monatliche Ausbildungsvergütung (1.095,24 €, 1.155,30 €, 1.252,03 €)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Möglichkeit, nach der Ausbildung innerhalb von nur 3 Semestern (1,5 Jahre) den Dualen Studiengang „Medizintechnische Wissenschaften" (B.Sc.) zu absolvieren


Sie sollten:

  • den Mittleren Bildungsabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur haben
  • gesundheitlich geeignet sein
  • Freude an der Arbeit mit Patienten haben
  • geduldig und sorgfältig sein
  • selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeiten schätzen
  • technisches Verständnis mitbringen
  • einfühlsam, engagiert, psychisch belastbar und körperlich leistungsfähig sein
  • gerne Verantwortung für sich und andere übernehmen
  • tolerant und respektvoll mit anderen Menschen umgehen


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Ausbildung



Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese reichen Sie online über die Internetseite der Akademie für Gesundheitsberufe (https://uniklinik-ulm-akademie.de) ein.

Kontakt:
Für Fragen rund um die Ausbildung steht Ihnen das Sekretariat unserer MTA-Schule gerne zur Verfügung.
Tel.: 0731 500 – 68353, oder – 68351 oder – 68354
Telefax: (0731) 500 – 68352
E-Mail: akademie.mtra@uniklinik-ulm.de


Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.