Zum 01.10.2020 bieten wir Ausbildungsplätze im Ausbildungsberuf
Operationstechnische Assistenz (w/m/d)

Die Akademie für Gesundheitsberufe ist an das Universitätsklinikum angegliedert. Untergebracht im historischen Benediktinerkloster Wiblingen verfügt sie insgesamt über 830 Schulplätze in neun Ausbildungsberufen. Die Auszubildenden (w/m/d) schätzen besonders das erstklassige Ausbildungsniveau und die außergewöhnliche Umgebung der Akademie.

Im Bereich der Operationstechnischen Assistenz (OTA) (w/m/d) sind Sie ein unverzichtbarer Bestandteil im OP-Team - sie übernehmen vielfältige Aufgaben, die zum reibungslosen Ablauf einer OP beitragen.


Das erwartet Sie:

  • Assistenz bei Operationen
  • Vorbereitung des Patienten auf die Operation (z.B. Anziehen der OP-Haube, abdecken mit sterilen Tüchern)
  • Vor- und Nachbereitung des Operationssaales
  • Vorbereitung bevorstehender Operationen, einschließlich der Instrumente, Geräte und des Verbrauchmaterials
  • Betreuung der Patienten vor, während und nach der Operation 
  • Lagerung der Patienten
  • Dokumentation des OP-Verlaufs
  • Verantwortung für die Hygiene im OP-Saal
  • Pflege der technischen Geräte
  • Sterilisation der Instrumente
  • Vorratshaltung und Ersatzbeschaffung von Operationsmaterialien 
  • Selbstständige Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe
  • Übernahme administrativer Aufgaben 


Das bieten wir:

  • hochqualifizierten theoretischen Unterricht durch unsere exzellent ausgebildeten Lehrkräften
  • Praktische Ausbildung in den verschiedenen Einrichtungen der Uniklinik und bei unseren Praxispartnern
  • Gezielte und individuelle Begleitung und Unterstützung während des praktischen Einsatzes durch unsere gut ausgebildeten Praxisanleiter*innen
  • Personalwohnheim und Jobticket
  • Vergünstigtes Essen im Casino
  • Bezahlung nach TVA UK (1.237 €, 1.298 €, 1.394 €)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Möglichkeit, nach der Ausbildung innerhalb von nur 3 Semestern (1,5 Jahre) den Dualen Studiengang „Medizintechnische Wissenschaften" (B.Sc.) zu absolvieren


Sie sollten:

  • den Mittleren Bildungsabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur haben
  • bei Ausbildungsbeginn mindestens 17 Jahre alt sein
  • gesundheitlich geeignet sein
  • Freude an der Arbeit mit Patienten haben
  • einfühlsam, engagiert und psychisch belastbar sein
  • gerne Verantwortung für sich und andere übernehmen
  • tolerant und respektvoll mit anderen Menschen umgehen


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Ausbildung
Bewerbung bis: 28.02.2020


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese reichen Sie ab 01.10.2019 online über die Internetseite der Akademie für Gesundheitsberufe (https://uniklinik-ulm-akademie.de) ein.

Kontakt:
Für Fragen rund um die Ausbildung steht Ihnen das Sekretariat unserer Schule für Operationstechnische Assistenz gerne zur Verfügung.
Tel.: 0731 500 – 68461
Telefax: (0731) 500 – 68727
E-Mail: akademie.ota@uniklinik-ulm.de


Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.