In der Frauenmilchbank der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist ab sofort folgende Stelle zu besetzen:
Mitarbeiter in der Frauenmilchbank (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Stelle ist vorerst befristet für 2 Jahre zu besetzen

Ihre Aufgaben:
  • Betreuung der Frauenmilchspenderinnen vor und während der Spende
  • Betreuung der Frauenmilchempfängerfamilien
  • Annahme, Verarbeitung und Ausgabe der gespendeten Frauenmilch in der Milchküche
  • Vor- und Nachbereitungsarbeiten gemäß Hygienevorschriften
  • Dokumentationsaufgaben
  • Umsetzung und Einhaltung der relevanten Qualitätsstandards
  • Enge Zusammenarbeit mit den Ärzten (w/m/d) und dem Pflegepersonal der Neugeborenenstationen
  • Mitarbeit in der Milchküche


Was wir Ihnen bieten:
  • Ein kollegiales, engagiertes und interdisziplinäres Team
  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Wir helfen Ihnen, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen –z.B. mit flexiblen Arbeitszeiten und betriebseigener Kinderbetreuung.
  • Für einen optimalen Start in Ulm stehen Ihnen unser Personalwohnheim und ein vergünstigtes Jobticket zur Verfügung


Das bringen Sie mit:
  • Sie sind engagiert, sozial kompetent, teamfähig und verantwortungsbewusst
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen (z.B. MFA) oder pflegerischen Bereich
  • Vorerfahrung in der Still- und Laktationsberatung oder in der Zubereitung von Säuglings- und Kindernahrungen und mit der Arbeit einer Frauenmilchbank zur Ernährung von Früh-und Neugeborenen ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Aufgrund der Versorgung der Intensivstationen ist der Einsatz an einem Wochenende im Monat Voraussetzung (keine Nachtarbeit)


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit
Bewerbung bis: 23.12.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Diese senden Sie bitte an Frau Eveline Wagner, Sekretariat Neonatologie,
E-Mail Eveline.Wagner@uniklinik-ulm.de

Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle: Frau Dr. Stefanie Baranowski, Tel. 0731 500 57286, E-Mail Stefanie.Baranowski@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.