Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Ärztl. Direktor Herr Prof. Dr. K.-M.Debatin) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Pädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
An der Universitätskinderklinik für pädiatrische Onkologie und Hämatologie Ulm werden jährlich etwa 60 neu an Krebs erkrankte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 0 bis 25 Jahren behandelt. Die Station KK3 verfügt über 12 Betten, einen großen Freizeitbereich und ein Spielzimmer.

Ihre Aufgaben:
  • Pädagogische Betreuung und Begleitung krebskranker Kinder- und Jugendlicher entsprechend ihrer jeweiligen Bedürfnisse
  • Beschäftigung und Ablenkung der Patienten (w/m/d) durch kreative, spielerische und weitere pädagogische Angebote im dafür vorgesehenen Spielzimmer oder im Einzelsetting am Krankenbett
  • Entwicklungsförderung in Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Mitgestaltung von Festen, Feiern, Frühstück und Familien-Café – Angebote für Eltern & Kind
  • Enge Kooperation mit dem multiprofessionellen psychosozialen Team
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den beteiligten Ärzten (w/m/d) & Pflegepersonal unter Berücksichtigung der medizinischen Besonderheiten des Patienten (w/m/d)
  • Entwicklung eines pädagogischen Konzeptes für die Tagesklinik


Was wir Ihnen bieten:
  • abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Teambesprechungen, Einzelfallbesprechungen sowie externe Team-Supervisionen
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket


Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Erzieherin (w/m/d), Heilpädagogin (w/m/d), Sozialpädagogin (w/m/d) etc.)
  • Möglichst Vorerfahrungen im klinischen Setting oder im Umgang mit Kindern/Jugendlichen mit Handicap oder chronischen Erkrankungen
  • Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit im Umgang mit krebskranken Kindern/ Jugendlichen und ihren Angehörigen
  • Freude an interdisziplinärere Zusammenarbeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 06.01.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Diese senden Sie bitte gerne auch per Mail (eine PDF-Datei) an:

Universitätsklinikum Ulm
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Dipl. Psych. A. Heinisch
Pädiatrische Onkologie & Hämatologie KK3
Eythstraße 24
89075 Ulm
E-Mail: alexandra.heinisch@uniklinik-ulm.de  


Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle: Frau Alexandra Heinisch, Dipl. Psychologin/Klinik für Kinder- und Jugendmedizin,
Tel. 0731 500 57490, E-Mail alexandra.heinisch@uniklinik-ulm.de  

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.