Das Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie (Direktor: Prof. Dr. Stefan Britsch) der Universität Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Technischen Assistenten/Biologielaboranten (w/m/d) in Vollzeit


befristet in einem neuen Forschungsprojekt mit der Option auf Weiterbeschäftigung.

Das Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie erforscht mit einem hochmodernen Spektrum molekularer, zellbiologischer und mikroskopischer Methoden die Entwicklung des Nervensystems. Unsere Forschungen helfen, wichtige Erkrankungen und Entwicklungsstörungen beim Menschen besser zu verstehen. Was die Mitarbeiter in unserem Team verbindet, ist die Leidenschaft für das, was sie tun. Jeder Einzelne setzt sein Wissen und Können für den Projekterfolg ein. Besuchen Sie uns im Internet! www.uni-ulm.de/med/med-anatomie.html

Zur Durchführung neuer, spannender Forschungsprojekte vergrößern wir unser internationales Team.

Ihre Aufgaben:

Ihre Qualifikation:

Ihre Perspektiven:



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20.12.2018:

Univ.-Prof. Dr. med. Stefan Britsch
Universität Ulm
Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Telefon: 0731/500 23 101
Email: stefan.britsch@uni-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.