Für die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm suchen wir zum 1. Mai 2020 eine
Chefsekretärin / Assistentin des Ärztlichen Direktors (w/m/d) in Vollzeit

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Stelle ist befristet für zunächst 3 Jahre mit der Möglichkeit zur Entfristung zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
  • Planung und Organisation des gesamten Geschäftsverkehrs im Sekretariat des Ärztlichen Direktors
  • Unterstützung des Ärztlichen Direktors bei komplexen Planungsaufgaben und koordinativen Funktionen sowie Patientenversorgung, Terminplanung, Telefonate, Kontakte mit Mitarbeitern (w/m/d) und Patienten (w/m/d), Emailorganisation, Arztbriefschreibung, sonstige anfallende Sekretariatsaufgaben
  • Sicherer Umgang mit den erforderlichen EDV-Programmen


Was wir Ihnen bieten:
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen klinischen und wissenschaftlichen Einrichtung
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Bezahlung nach TV-UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Das bringen Sie mit:
  • Passende Ausbildung (medizinisch/kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation) und ggfs. mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhaus oder Gesundheitswesen
  • Fähigkeit zum Multitasking und zum offenen Feedback in einem unterstützenden Arbeitsumfeld
  • Routinierter Umgang mit den üblichen Textverarbeitungssystemen
  • Erfahrungen im Umgang mit KIS-Systemen
  • Sehr sicheres Deutsch und gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Flexibilität, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, ausgeprägtes Organisationstalent und Diskretion


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 29.02.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! Diese senden Sie bitte an

Kontakt:
Universitätsklinikum Ulm
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Herr Prof. Dr. Harald Gündel (Ärztlicher Direktor)
Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm

Bei Fragen rund um die Stelle können Sie sich gerne an Herrn Prof. Dr. Harald Gündel, Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, unter Tel. 0731 500 61801 oder per Mail an harald.guendel@uniklinik-ulm.de wenden.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.