Die Medizinische Fakultät der Universität Ulm besetzt in der Dekanatsverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Kommissarischen Leitung für den Bereich Finanzen (w/m/d)

Die Dekanatsverwaltung der Medizinischen Fakultät versteht sich als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und bietet in diesem Kontext eine spannende Interaktion mit Vertretern von Forschung, Lehre und Krankenversorgung.
Für den Bereich Finanzen wird aufgrund Elternzeit der Leiterin eine kommissarische Leitung gesucht mit dem Ziel einer späteren Co-Leitung in gemeinsamer Verantwortung.


Die damit verbundenen Aufgaben sind anspruchsvoll, herausfordernd und abwechslungsreich

Die Stelle eignet sich besonders für Personen
 

Unser Angebot: Sie zeichnen sich durch rasche Auffassungsgabe und hohe Belastbarkeit aus, sind teamfähig und aufgeschlossen?
Sie verfügen über sehr gute Umgangsformen sowie ein freundliches und sicheres Auftreten? Flexibilität ist für Sie ebenso selbstverständlich wie Diskretion und Loyalität? Neben sehr guter mündlicher wie schriftlicher Ausdrucksfähigkeit besitzen Sie Kreativität, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft sowie Organisationstalent?

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen werden bis 05.04.2020 erbeten an:

 

Kontakt:

Universität Ulm
Medizinische Fakultät
Dekan, Herr Prof. Thomas Wirth/Leitung Geschäftsstelle, Frau Sabine Ossmann-Staack
Albert-Einstein-Allee 7
89081 Ulm

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.