Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Referent (w/m/d) der Pflegedirektion und Stabstelle Pflegeentwicklung

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Stelle ist vorerst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Was wir Ihnen bieten:
  • Eine vielfältige und spannende Arbeitsaufgabe in enger Zusammenarbeit mit der Pflegedirektorin und dem Pflegemanagement
  • Einen Einblick in die komplexen universitären Strukturen
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Bezahlung nach TV UK sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Für einen optimalen Start in Ulm steht Ihnen unser Personalwohnheim zur Verfügung
  • dank unseres Jobtickets sind Sie auch ohne Auto mobil


Ihre Aufgaben:
  • Integration von akademischen Pflegekräften in der Praxis und Weiterentwicklung der Organisationsstruktur
  • Implementierung der Expertenstandards in der Pflege
  • Implementierung von Pflegestandards
  • Entwicklung innovativer Konzepte auf Grundlage aktueller Entwicklungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Leitung und Steuerung pflegefachlicher Arbeitsgruppen
  • Entwicklung und Begleitung von Qualitäts- und Entwicklungsprojekte wie "Advanced Nursing Practice"
  • Durchführung von Pflegeforschungsprojekten
  • Leitung der Konferenz der Pflegeexpertinnen und Pflegexperten
  • Umsetzung und Evaluation der Projekte aus dem Tarifvertrag Entlastung Pflege
  • Referententätigkeit in der Pflegedirektion


Das bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Sie weisen ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium in der Pflegewissenschaft oder einem vergleichbaren Studiengang vor
  • Sie haben mehrjährige pflegerische Berufserfahrung im Krankenhaus gesammelt
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und lösungsorientiert
  • Eine hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus
  • Sie haben eine hohe EDV-Affinität und sind sicher im Umgang mit Microsoft Office
  • Sie bringen praktische Erfahrung im Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement mit


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 31.03.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier:



Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an sandra.wittlinger@uniklinik-ulm-karriere.de
oder per Post an Universitätsklinikum Ulm, B I 1 Personalbetreuung, Albert-Einstein-Allee 29, 89081 Ulm

Kontakt:

Nähere Informationen zur ausgeschriebenen Position erhalten Sie von Frau Silvia Cohnen, Pflegedirektorin, Tel. 0731 500 43050, E-Mail vorstand.pd@uniklinik-ulm.de.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.