Wir suchen zum Ausbildungsbeginn am 01.09.2021 einen
Auszubildenden zum Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Fachinformatiker (w/m/d) in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus richten sie diese Systeme entsprechend den Anforderungen ein und betreiben sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme eingrenzen und beheben. Sie lösen Anwendungs- und Systemprobleme, erstellen Systemdokumentationen und führen Schulungen durch. Auch die Auswahl der Systemkomponenten für den reibungslosen Betrieb gehört zu ihren Aufgaben.
Die Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d) dauert in der Regel drei Jahre. Im Rahmen der dualen Berufsausbildung findet der theoretische Teil der Ausbildung an der Robert-Bosch-Schule Ulm statt.

Einsätze in der Praxis:
Sie werden überwiegend im Team IT Service des Zentrums für Information und Kommunikation eingesetzt. Hierbei lernen Sie folgende IT Bereiche kennen:
  • Soft und Hardwaremanagement
  • IT Servicedesk
  • Anwendungsbetreuung
  • User und Accountmanagement
  • IT Infrastrukturen in den Kliniken


Das bringen Sie mit:
  • Abitur bzw. Fachhochschulreife oder guter Realschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik, Physik und Informatik
  • Interesse an IT-Abläufen und an Hard- und Software
  • Pioniergeist und Neugier auf neue Entwicklungen
  • Ausdauer beim Lösen von Problemen
  • Logisches Denken
  • Sorgfältigkeit und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit sowie Freude am Umgang mit Menschen


Was wir Ihnen bieten:
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld
  • Tarifliche Ausbildungsvergütung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket
  • Gute Übernahmemöglichkeit nach bestandener Abschlussprüfung



Beschäftigungsart: Ausbildung
Bewerbung bis: 30.09.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier:



Kontakt:
Für Fragen rund um die Ausbildung: Herr Thomas Zemmler, Teamleiter, Tel. 0731 500 67340, E-Mail thomas.zemmler@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Eine an die Ausbildung anschließende Übernahme ist möglich.