Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Universitätsklinikums Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Assistenzarzt (w/m/d) oder Facharzt (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Das Universitätsklinikum Ulm bietet ein einzigartiges Umfeld für alle jungen Ärzt*Innen im Südwesten Deutschlands. Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, seit Februar unter neuer Leitung, wächst und sucht deshalb Verstärkung. Unsere besonderen Schwerpunkte bilden die Kinder-, Kardio-, und sonografiegestützte Regionalanästhesie, sowie die Traumaversorgung und die Notfallmedizin. Wir behandeln Patienten mit komplexesten Ansprüchen - in unserem ECMO-Zentrum ebenso souverän wie in unserem überregionalen Schmerzzentrum. Darüber hinaus ist uns innovative Lehre im VR Lab und im Simulationszentrum sowie zukunftsorientierte Forschung mit künstlicher Intelligenz eine Herzensangelegenheit. Nach getaner Arbeit bietet das attraktive Lebensumfeld Erholung und Ausgleich: Allgäu, Bodensee und Alpen sind zum Greifen nah, auch die Großstädte Stuttgart und München sind nur einen Katzensprung entfernt. 

Ihre Aufgaben:
Nach sorgfältiger Einarbeitung übernehmen Sie die Ihrem Ausbildungsstand entsprechende, fachgerechte und sorgsame anästhesiologische, intensivmedizinische, notfallmedizinische und schmerztherapeutische Versorgung unserer Patienten. Erfahrene Oberärzt*innen begleiten Sie im Rahmen eines Mentoringprogramms bei Ihren täglichen Herausforderungen und geben Ihnen Sicherheit, auch in Ihren Diensten. 
 

Was wir Ihnen bieten:
  • Klinische und wissenschaftliche Weiterentwicklung einschließlich Promotion und Habilitation
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in klinischen und experimentellen Forschungsgruppen oder in der Lehrforschung
  • Aktive Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Klinikschwerpunkte im Rahmen von offenen Arbeitsgruppen
  • Bei Interesse Mitwirkung an digitaler Struktur- und Prozessentwicklung (z. B. Telemedizin, Einsatz künstlicher Intelligenz)
  • Attraktive Lehrmöglichkeiten in einem hochmodernen studentischen Trainingszentrum mit High-Fidelity-Simulationen (Eröffnung Herbst 2021)
  • Erwerb von Zusatzbezeichnungen: Anästhesiologische Intensivmedizin, Notfallmedizin, spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin
  • Vielfältige zertifizierte Inhouse Kurse: z. B. TEE,  ALS, AFS 
  • Weitere spezielle Karrieremöglichkeiten: Clinician Scientist Programme, Master of Medical Education, Master of Business and Administration
  •  Bezahlung nach TV-Ä sowie betriebliche Altersvorsorge
  •  Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Möglichkeit  der Kinderbetreuung am Klinikum und flexible Dienstmodelle


Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • Im Idealfall bereits begonnene oder abgeschlossene Facharztausbildung für Anästhesiologie - aber auch engagierte Berufsanfänger sind uns willkommen
  • Teamgeist und wertschätzenden Umgang mit allen Teammitgliedern
  • Ausgeprägtes Engagement und Einfühlungsvermögen bei der Betreuung unserer Patient*innen


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit
Bewerbung bis: 31.12.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Die Ulmer Anästhesie spricht für sich: Scannen Sie obigen QR-Code oder klicken Sie hier und lassen Sie sich überzeugen

 

http://www.uniklinik-ulm.de/anaesthesiologie-und-intensivmedizin/Stellenangebote.html

Kontakt:

Für Fragen rund um die Stelle: Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Frau Prof. Jungwirth, Albert-Einstein-Allee 23, 89081 Ulm, bettina.jungwirth@uniklinik-ulm.de
 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.