Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine weitere
Team-Assistenz (w/m/d) im Sekretariat des Leitenden Ärztlichen Direktors

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Ihre Aufgaben:
  • Ansprechpartnerin für die Terminierung, Vorbereitung und Nachbereitung der Sitzungen des Klinikumsvorstandes und Aufsichtsrates sowie sämtliche damit zusammenhängende Tätigkeiten der Gremienarbeit
  • Unterstützung der Geschäftsstelle Klinikumsvorstand
  • Alle anfallenden täglichen Sekretariatsarbeiten mit Hilfe der modernen Bürokommunikation
  • Termin- und Wiedervorlagenmanagement inklusive der regelmäßigen Überprüfung des Status laufender Projekte
  • Zusammenarbeit mit dem Sekretariat der Kaufmännischen Direktorin; Urlaubs-/Krankheitsvertretung der beiden Sekretariate Leitender Ärztlicher Direktor und Kaufmännische Direktorin
  • Pflege der Zeiterfassung der zugeordneten MitarbeiterInnen des Leitenden Ärztlichen Direktors
  • Mitorganisation mittlerer und größerer Veranstaltungen mit TeilnehmerInnen von intern und extern


Was wir Ihnen bieten:
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Eine herausfordernde Tätigkeit mit verschiedensten Berufsgruppen
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket
Kontakt:
Bei Fragen zur Position können Sie sich jederzeit an Frau Petra Merkle, Assistentin des Ärztlichen Leitenden Direktors unter
Tel.: 0731 500 43001 oder per E-Mail: petra.merkle@uniklinik-ulm.de, wenden.

Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Motivierte und engagierte Persönlichkeit
  • Fähigkeit, auch in turbulenten Zeiten den Überblick zu behalten sowie Flexibilität im Hinblick auf wechselnde und neue Herausforderungen
  • Sicheres, überzeugendes und freundliches Auftreten
  • Organisationstalent und Spaß an der Arbeit
  • Zuverlässige, detailgenaue, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  •  Medizinische Vorkenntnisse sind wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 30.09.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen.



Kontakt:
Bei Fragen zur Position können Sie sich jederzeit an Frau Petra Merkle, Assistentin des Ärztlichen Leitenden Direktors unter
Tel.: 0731 500 43001 oder per E-Mail: petra.merkle@uniklinik-ulm.de, wenden.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.