Das Institut für Molekulare Virologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Technische Assistenz (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
zur Unterstützung der neuen BMBF-geförderten Nachwuchsgruppe IMMUNMOD bei der Forschungsarbeit an humanpathogenen Viren, wie beispielsweise HIV, SARS-CoV-2 oder IAV.
Die Stelle ist zunächst auf 5 Jahre befristet.


Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung der Forschung an wichtigen humanen Pathogenen und deren Interaktion mit dem menschlichen Immunsystem
  • Selbstständiges Durchführen von Experimenten in Laboren bis zur Sicherheitsstufe 3**
  • Organisation der Laborarbeit und Beschaffung von Labormaterialien
  • Elektronische Dokumentation der Arbeit
  • Unterstützung der Arbeit von Postdoktoranden und Doktoranden


Das bringen Sie mit:
  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinisch-, Biologisch-, Chemisch-, Umwelt- (oder vergleichbar) technischen Assistentin/en (w/m/d)
  • Alternativ haben Sie auch ein Lebenswissenschaftliches Studium mit BSc. oder MSc. abgeschlossen und suchen eine praktische Tätigkeit
  • Sie sind zudem in der Lage organisatorische Aufgaben zu übernehmen und beim alltäglichen Laborbetrieb tatkräftig mitzuhelfen
  • Teamfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, lösungsorientiertes Handeln und saubere, schnelle und sichere Durchführung von Experimenten sind Voraussetzung
  • Grundkenntnisse in Englisch sind essentiell, da wir ein internationales Team sind


Was wir Ihnen bieten:  
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • Interessantes Aufgabenfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 30.09.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per Email unter Angabe dieser Stellenausschreibung

Kontakt:
Bitte schicken sie ihre vollständige Bewerbung als ein einziges PDF Dokument unter 2 Megabyte Größe bis zum 30.09.2020 per E-Mail an Konstantin.Sparrer@uni-ulm.de.
 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt, vorausgesetzt die körperliche Eignung für Arbeiten in der Sicherheitsstufe 3 ist gewährleistet (erfolgreiche G42 Vorsorgeuntersuchung gemäß BioStoffV). Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in den sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.