Die Stabsstelle Strategisches Medizincontrolling sucht zum Juni 2021 einen
Mitarbeiter (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Ihre Aufgaben:
  • Programmierung und Pflege von Datenbanken für die medizinische Leistungsanalyse
  • Erstellung von Analysen zur Leistungssteuerung, medizinischen Dokumentation, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung
  • Überwachung und Steuerung der Strukturqualität für Mindestmerkmale (GBA-QS-Richtlinien und Komplexbehandlungen)
  • Unterstützung und Beratung der Kliniken und Zentren hinsichtlich der Prozessoptimierung und der strategischen Ausrichtung
  • Unterstützung verschiedener Gremien bei der Einführung medizinischer Innovationen
  • Aktive Zusammenarbeit mit dem operativen Medizincontrolling und dem betriebswirtschaftlichen Controlling


Was wir Ihnen bieten:
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • Interessantes Aufgabenfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten


Das bringen Sie mit:
  • Masterabschluss in einem Fach der Gesundheitswissenschaften oder vergleichbaren Studiengang oder ein abgeschlossenes Medizinstudium mit mehrjähriger klinischer Erfahrung oder eine abgeschlossene medizinische Ausbildung (beispielsweise Krankenpflege, MFA) mit einer begleitenden betriebswirtschaftlichen Qualifikation
  • Umfassende Kenntnisse von Regelwerken für die Leistungserbringung im Gesundheitswesen und deren Umsetzung in der Praxis
  • Methodenkompetenz und praktische Erfahrungen bei Datenanalysen und datengestützter Prozessoptimierungen
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten, Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Organisations-, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten, umfassende Kenntnisse von Krankenhausinformationssystemen (SAP i.s.h. wünschenswert) und Datawarehouse-Anwendungen (QlikView und SAP-BW)


Vertragsart: unbefristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 31.03.2021





Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Klicken Sie auf "Bewerben" um uns Ihre Unterlagen direkt online unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung zuzusenden.

Kontakt:
Bei Fragen zur Position, können Sie sich gerne an Herrn Dr. Ulf Dennler, Leiter der Stabsstelle Strategisches Medizincontrolling, Tel.0731 500 69500 oder per E-Mail: ulf.dennler@uniklinik-ulm.de, wenden.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.